Chronik aus dem Jahre 2018

In das neue Jahr startete der Fanfarenzug Rottweil mit dem Kegeln welches am 07.01.2018 in der Arche in Zimmern mit guter Teilnahme statt fand.

Die Sportlerehrung der Stadt Rottweil war am 16.03.2018 in der Stadthalle. Die Fahnenschwinger des Fanfarenzug Rottweil 1978 e.V.  belegten den 3. Platz in der Mannschaft  anlässlich der 19. Deutschen Meisterschaft in Bad Urach. Die Mannschaft bestand aus Jessika Vogt, Monika Günthner und Ute Thom.  Dafür bekamen sie die Ehrung in Gold.

Die Mitgliederversammlung des Fanfarenzug Rottweil 1978 e. V. wurde im Gasthaus Hochbrücke am 17.03.2018 abgehalten. Bei den Wahlen wurden sämtliche Amtsinhaber in ihren Ämtern bestätigt.  Gewählt  wurde der stellvertretende Vorsitzende Hans-Peter Bucher, Schriftführer Thomas Wiedemann sowie die Pressewartin  Anette Karbstein und als 2. Beirat Daniel Enzmann.

Die Vereinsehrung in Bronze:

  • Sitara Geisse

 Die Vereinsehrung in Silber:

  • Annette Karbstein
  • Andre Lengfeld

Die Vereinsehrung in Gold:

  • Thomas Schröter

Die Vereinsehrung in Gold mit Kranz( 40 Jahre):

  • Klaus Günthner

Der Fanfarenzug Rottweil gratuliert  zum 40. Jährigen Vereinsjubiläum und bedankt sich hiermit für die geleistete Arbeit in den ganzen Jahren.

Am 14. April2018 war die Mitgliederversammlung des Landesverband der Spielmanns-und Fanfarenzüge in Essingen.

Ein  weiteres Ereignis fand am 25. Mai 2018 statt. Die Standesamtliche Trauung von unserem Kassenprüfer Tobias Bucher und seiner Frau Jenny im alten Rathaus zu Rottweil. Die Fahnenschwinger standen beim Auszug des Brautpaares aus dem Rathaus Spalier und die Fanfaren samt Trommler spielten unter der Leitung vom Daniel Flaig auf.

Am Samstag den 09. Juni2018 fand die 17.  Weltmeisterschaft im  Fahnenhochwurf in Nusplingen statt. An der Veranstaltung nahmen 68 Starter aus 12 Vereinen und 12 Mannschaften teil. In der Altersklasse Mädchen AK III (2005-2006) startete vom Fanfarenzug Rottweil 1978 e.V. Sitara Geisse. Sie überwarf in  7,00m ein Hindernis und wurde in der Gesamtwertung  Weltmeister.

Am Sonntag  den 24. Juni2018 war in der Stadthalle Rottweil Tag des Sports.  Da stellten sich die Vereine dem Publikum  aus dem Umkreis vor, so auch der Fanfarenzug  Rottweil 1978 e.V. mit Fanfare,  Landsknechtstrommeln  und Fahnen der Fahnenschwinger. Dabei waren Thomas Wiedemann, Monika Günthner, Hans-Peter Bucher und die Weltmeisterin Sitara Geisse.

Im Jubiläumsjahr 2018 wurde der Fanfarenzug Rottweil 1978 e. V. 40 Jahre alt. Die Feier dazu in der Domäne Hechingen am 06. Juli 2018 bei einem Rittermahl des König Arthur mit Landsknechten, Rittern und Edeldamen, hat uns in eine Epoche entführt, in der man noch richtig zu feiern verstand. Die Kulisse und die mittelalterliche Atmosphäre waren ein Spektakel der ganz besonderen Art.

Am 15. September 2018 präsentierten wir den Fanfarenzug Rottweil 1978 e. V. auf dem Wochenmarkt der Rottweiler Bevölkerung vor dem Apostelbrunnen in der Oberen Hauptstrasse.

Zum Abschluss des Vereinsjahres des Fanfarenzug Rottweil 1978 e.V. fand am 09.12.2018 ein Kegelnachmittag in der Arche Zimmern o. R. statt. Anschließend kehrten wir im Gasthaus Rößle ein und ließen das sportliche Jahr 2018 ausklingen.

Beim Weihnachtsmarkt in Rottweil hatte der Fanfarenzug am 15.12.2018 wieder eine Weihnachtshütte. Es gab Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln, aber der Renner waren wie immer unsere Bretle.

>> zurück

Nach oben